News | Medieninformationen | PR-Berichte
   
   
     

Login Intranet

Kunden Nr.

Personen Nr.

Passwort


 

   
IQS AG  
Untere Brühlstrasse 21
Postfach
CH-4800 Zofingen

   
Phone: +41 62 745 10 45
Fax: +41 62 745 10 55



 




 
PR-Berichte
 
Um das PDF zu öffnen, benötigen Sie den Acrobat Reader. Falls Sie ihn noch nicht haben, klicken Sie auf das Symbol.

(rechte Maustaste - Ziel speichern unter)

Zeitschrift MQ Management und Qualität
Ausgabe 12/2018

Qualität nicht wegn uns, sondern mit uns.
André Grieder, Leiter des Qualitätsmanagements bei der BWT Aqua in Aesch/BL, ist überzeugt: Q-Systeme soll man nicht in einer separaten Abteilung führen, sondern eng mit dem Tagesgeschäft vernetzen.

pr_mq_bwt.pdf

Zeitschrift MQ Management und Qualität
Ausgabe 09/2018

Die Zukunft gehört jenen, die sie kommen hören.
Jetzt mal ehrlich: Viele Firmen laden zu Jubiläen. Man bekommt eine Einladung und denkt sich: "Chips, Weisswein und leere Floskeln? Vielleicht ein anderes Mal." Und dann sind da die Kundenanlässe der Zofinger IQS AG. Wer eingeladen wird und absagt, hat wirklich etwas verpasst.

pr_mq_iqs_25jahre.pdf

Zeitschrift MQ Management und Qualität
Ausgabe 07-08/2018

Standards bringen Stabilität.
Das Gegenteil von Murphy's Law: Alles, was funktionieren soll, funktioniert auch. So zu erleben bei der SwissPrimePack AG, die ihr elektronisches Qualitätsmanagement innert einem halben Jahr mit enormem Erfolg neu strukturierte.

pr_mq_swissprimepack.pdf

Zeitschrift MQ Management und Qualität
Ausgabe 5/2018

Von "Du bist schuld" zu "So gehts besser".
Eine Qualitätsmanagementsoftware im Dornröschenschlaf. Ein Qualitätsleiter, der sie beleben will. Und eine Geschäftsleitung, die ihn dabei vorbehaltlos unterstützt: die Eckpfeiler einer Rümlanger Erfolgsgeschichte.

pr_mq_bosshard.pdf

Zeitschrift MQ Management und Qualität
Ausgabe 1-2/2018

Aus der Kriste zum Topergebnis.
Wenn es läuft, dann läuft es: Die Spannmittelherstellerin SwissChuck AG feierte 2017 ihren 50. Geburtstag, erziehlte das beste Ergebnis ihrer Geschichte und plante gleichzeitig noch die Zertifizierung nach ISO 9001:2015. Dies alles trotz Rückschlägen in den Vorjahren.

pr_mq_swisschuck.pdf

Zeitschrift MQ Management und Qualität
Ausgabe 12/2017

Mit Nachdruck zur Zertifizierung: Projekt FSSC.
Stefan Strebel, Geschäftsführer der Braunwalder AG in Wohlen, setzte bei der Einführung seines digitalen Qualitätsmanagers auf ein bewährtes Quartett: blitzsaubere Planung, geballte Kompetenz, Herzblut und Disziplin.

pr_mq_braunwalder.pdf

Zeitschrift MQ Management und Qualität
Ausgabe 09/2017

Elegantes Qualitätsmanagement für elegante Autos.
Viele Schweizer Niederlassungen ausländischer Konzerne kennen diese Situation: Man hat auf lokaler Ebene eine gut funktionierende Lösung. Und dann kommt von höchter Konzernebene die Anweisung, alles anders zu machen. Unser Fallbericht.

pr_mq_bmw-dielsdorf.pdf

Zeitschrift MQ Management und Qualität
Ausgabe 06/2017

Mit Lippenbekenntnissen ist es nicht getan.
Nehmen wir an, Sie wären Qualitätsleiter bei einem neuen Arbeitgeber. Ihr Auftrag: Stellen Sie unsere gesamtes Qualitätsmanagement neu auf. Wie würden Sie vorgehen? Und was braucht es unbedingt? Unser Fallbeispiel aus Schwerzenbach.

pr_mq_barcol-air.pdf

Zeitschrift MQ Management und Qualität
Ausgabe 05/2017

Erst denken, dann lenken.
Gekauft ist eine Qualitätsmanagement-software sehr schnell. Aber für die Einführung sollte man sich Zeit nehmen. Unser Interview mit Hanspeter Lüthi, Leiter Qualitäts-management bei der Bäckerei HUG AG in Malters.

pr_mq_hug.pdf

Zeitschrift MQ Management und Qualität
Ausgabe 03/2017

Grenzenlos gut.
Ob Medikament oder 200 Tonnen schwere Turbine: Die Basler Logistik-Spezialistin Fracht AG bringt jedes Produkt in jede Ecke der Welt. Immer mit von der Partie ist der erfolgreichste elektronische Qualitätsmanager der Schweiz.

pr_mq_fracht.pdf

Zeitschrift MQ Management und Qualität
Ausgabe 12/2016

Der Qualitätsmanager für die Energiemanager.
Die Wettinger Gutor Electronics LLC, Teil des Schneider Electric Konzerns mit 160'000 Mitarbeitenden, sorgt weltweit für sicheres und nachhaltiges Energiemanagement. Seit 18 Jahren mit von der Partie: der elektronische Qualitätsassistent IQSoft.

pr_mq_gutor.pdf

Zeitschrift MQ Management und Qualität
Ausgabe 06/2016

Work in Progress. Auf ganz hohem Niveau.
Wer bezüglich Qualitätsmanagement von «Work in Progress» spricht, umschreibt damit nie erreichte Vorgaben. Bei professionellen Unternehmen wie dem Medizinalunternehmen MEDMIX Systems AG sieht die Zielsetzung nochmals anders aus. Hier bedeutet «wir arbeiten daran»: Es wurde bereits viel erreicht – wie erreichen wir jedoch mehr?

pr_mq_medmix.pdf

Zeitschrift MQ Management und Qualität
Ausgabe 03/2016

Perfektion als Langzeitprojekt
Jeder Qualitätsleiter weiss: Nach einem Audit sinkt Qualität tendenziell, bis sie vor dem nächsten Audit wieder steigt. Das Ziel interner Verbesserungsprozesse ist daher ein möglichst geringes Absinken zwischen den Audits und ein übers Ganze ständig steigende Qualitätslevel. Unser Rückblick auf zwei Dekaden der Qualitätsarbeit beim IWAZ in Wetzikon.

pr_mq_iwaz.pdf

Zeitschrift MQ Management und Qualität
Ausgabe 09/2015

Erhöhte Produktionssicherheit dank erweitertem Qualitätsmanagement
Positives rund um die Einführung elektronischen Qualitätsmanagements lesen Sie in unserer Zeitschrift regelmässig. Wie baut man solchen Erfolg aus? Ein weiterer Besuch bei der Kunststoff-Spezialistin Herrmann AG.

pr_mq_herrmann2.pdf

Zeitschrift MQ Management und Qualität
Ausgabe 06/2015

Auf den Zahn gefühlt
Trisa aus Triengen ist weltweit in aller Munde. Das umfassend zertifizierte Schweizer Traditionsunternehmen produziert täglich über eine Million Zahnbürsten. Für die Qualität sorgen über 1000 Mitarbeitende und ein bewährter elektronischer Assistent.

pr_mq_trisa.pdf

Zeitschrift MQ Management und Qualität
Ausgabe 01-02/2015

Qualitätsmanagement am Zürcher Institut für Rechtsmedizin
Je länger je lieber.Gut Ding will Weile haben. Oder vielleicht: Wer A sagt muss auch B sagen? Es gibt eine Reihe geflügelter Worte, die den Weg zum elektronischen Qualitätsmanagement am Institut für Rechtsmedizin in Zürich umschreiben. Portrait einer Einführung mit Hindernissen.

pr_mq_irm-uzh.pdf

Zeitschrift M&Q Management und Qualität
Ausgabe 09/2014

Von abgestürzten PCs und verdächtig hohem Toner-Verbrauch
Die Allgemeine Gewerbeschule in Basel (AGS): 3500 Schülerinnen und Schüler, 1000 Studentinnen und Studenten in der Weiterbildung, 350 Lehrkräfte, 60
Personen in der Administration, Hunderte von
Computern, Dutzende von Servern. Und wie viele Vollzeitstellen gibt es in dieser grossen Institution für die Betreuung der Informatik? Vier.

pr_mq_ags-basel.pdf

Zeitschrift M&Q Management und Qualität
Ausgabe 06/2014

Speziallösungen mit bewährter Qualitätsmanagement-Software
Der Kunststoffverschluss-Spezialist Herrmann AG ist ein typisches Schweizer Familienunternehmen: sorgfältig geführt und wegen seiner hohen Qualität weltweit gefragt. Dank eigens zugeschnittener Qualitätsmanagement-Software spart man hier enorm viel Zeit und gewinnt Sicherheit im gesamten Arbeitsprozess. Protokoll einer Individuallösung mit Standard-Software.

pr_qm_herrmann.pdf

Zeitschrift FOLIO Berufsbildung Schweiz
Nr. 02/2014

Von abgestürzten PCs und verdächtig hohem Toner-Verbrauch
Die Allgemeine Gewerbeschule in Basel (AGS): 3500 Schülerinnen und Schüler, 1000 Studentinnen und Studenten in der Weiterbildung, 350 Lehrpersonen, 60 Angestellte in der Administration, Hunderte von Computern, Dutzende von Servern. Und wie viele Vollzeitstellen gibt es in dieser grossen Institution für die Betreuung der Informatik? Gerade mal vier!

pr_folio_ags-basel.pdf

Zeitschrift M&Q Management und Qualität
Ausgabe 04/2014

Jedes Detail passt
Die Viollier AG ist ein auf Labormedizin spezialisiertes Schweizer Familienunternehmen mit etwa 650 Mitarbeitern in 16 Tochtergesellschaften. Seit drei Jahren setzt das Unternehmen auf elektronisches Qualitätsmanagement. Was hat die Umstellung gebracht? Wir sprechen mit Dr. sc. nat. ETH Stefano Longoni, FAMH, MHA, Bereichsleiter Qualitätssicherung und Mitglied der Geschäftsleitung von Viollier, sowie Christian Schwarz (ICT-Support).

pr_viollier.pdf

Zeitschrift M&Q Management und Qualität
Ausgabe 03/2014

Vierfache Zertifizierung in Rekordzeit
Allerfeinste Aluminium-Verarbeitung kommt aus Einsiedeln. Die Leuthold Mechanik AG (HLM) produziert dort neben vielen anderem die gesamte Präzisionsmaschinerie zur Herstellung der Nespresso- und der neuen Special-T-Kapseln von Nestlé. Nun hat sich HLM in Bestzeit vierfach zertifizieren lassen.

pr_leuthold.pdf

Zeitschrift FOLIO Berufsbildung Schweiz
Ausgabe Dezember 2013

Software-Assistent für den Sportunterricht - lohnt sich das?
Die aktuelle Diskussion um den Lehrplan 21 und PISA zeigt es: Die Planung hochstehenden Unterrichts hat nationale Bedeutung. Ganz besonders komplex präsentiert sich diese Aufgabe im Sportunterricht an Berufsfachschulen mit schnell wechselnden Bedingungen.
Ein Bericht aus dem Alltag der Berufs- und Weiterbildung Zofingen (BWZ).

pr_folio_bwz-zofingen.pdf

Zeitschrift M&Q Management und Qualität
Ausgabe 12/2013

Prozessmanagement in der Medizinalbranche
Nur fehlerfrei ist wirklich sicher.
Wenige Sektoren achten wie die Medizinalbranche derart genau auf saubere Verfahren und lückenlos betreute Prozesse. Kompromisse sind ausgeschlossen, elektronisches Qualitätsmanagement gehört zum Tagesgeschäft.

pr_m&q_dyconex.pdf

Zeitschrift M&Q Management und Qualität
Ausgabe 9/2013

BWZ Lyss setzt auf elektronisches QM-System
Einfacher Schule machen.
Lernen öffnet neue Wege, schreibt das Berufs- und Weiterbildungszentrum (BWZ) Lyss im hauseigenen Infoblatt "kompakt" vom Mai 2013. Dem stimmt Qualitätsleiter Erich Brunner vermutlich zu. Denn seit er elektronisches Qualitätsmanagement im Einsatz kennengelernt hat, geht das BWZ Lyss tatsächlich neue Wege.

pr_m&q_bwz-lyss.pdf

Zeitschrift M&Q Management und Qualität
Ausgabe 9/2013

IQS AG feiert ihren 20. Geburtstag
Die Zukunft hat begonnen.
Seit 20 Jahren am Markt und auf der Erfolgsspur, "The Quality Maker", das Team der IQS AG. Zur Jubiläumgstagung am 1. Juli waren 150 geladene Gäste in die Stadthalle Zofingen gekommen und erlebten einen Event voller Zukunftsvisionen.

pr_m&q_iqs-2013.pdf

Zeitschrift M&Q Management und Qualität
Ausgabe 01-02/2013

Zum Frühstück eine gesunde Portion Infos
Qualität in der Kundenpflege.
Die Spatzen pfeifen es mittlerweile von den Dächern: Ohne QM kein nachhaltiges EE - soll heissen "Erfolgserlebins". Was macht denn nun ein Hersteller von QM-Software zur qualitativ hochstehenden Pflege seiner Kundenkontakte? Ein Augenschein bei der Zofinger IQS AG und eine Einladung zur Nachahmung.

pr_m&q_ideenmanagement.pdf

Zeitschrift M&Q Management und Qualität
Ausgabe 7-8/2012

Zehn Jahre IQSoft bei der Montana Bausysteme AG
Sicherheit zuerst. Qualität auch.

27'600 Tonnen Aluminium und Stahl pro Jahr. 100 spezialisierte Fachkräfte. 24 Hallenkräne. 3600 aktive Kunden. 2,8 Millionen Quadratmeter verarbeitetes Blech pro Jahr. Und das alles nach dem Motto: Sicherheit zuerst. Qualität auch. Willkommen im Qualitätsmanagement der Montana Bausysteme AG.

pr_m&q_montana.pdf

EMS Personalzeitschrift NOSS' OVRA
Ausgabe Dezember 2011

EMS-GRILTECH
"IQSoft" - Freiraum für Verbesserungen

Das Qualitätsmanagement von EMS-GRILTECH wirft die Papierverwaltung über Bord und steigert die Effizienz dank der Softwarelösung "IQSoft".

Werner Robertz
Leiter Qualitätsmanagement, EMS-GRILTECH

pr_ems_griltech.pdf

Zeitschrift M&Q Management und Qualität
Ausgabe 11/2011

IQS AG - eine Schweizer Erfolgsstory
Der Kunde ist alles

Seit 18 Jahren am Markt und auf der Erfolgsspur, "The Quality Maker", das Team der IQS AG in Zofingen. Dank striktem Kundenfokus erneuert sich das Erfolgsprodukt IQSoft permanent weiter. MQ sprach mit Firmengründer und Geschäftsleiter Hans-Peter Kost.

pr_m&q_1000_iqs.pdf

Zeitschrift M&Q Management und Qualität
Ausgabe 11/2011

Auf dem Weg zum effizienten QM
Zehn Wünsche, eine Lösung

Das Blutspendezentrum SRK beider Basel ist der 1000. IQS-Kunde. Noch steht die Installation vor ihrer Bewährungsprobe. Doch auch die Evaluation und die Vorbereitungen hin zum elektronischen Qualitätsmanagement machen spannende Details sichtbar.

pr_m&q_1000_bsz.pdf

Zeitschrift M&Q Management und Qualität Esprix 2010 Ausgabe März 2010

Ideenmanagement mit IQSoft
Wer mitdenkt wird belohnt

Gute Ideen senken oft unternehmerische Kosten. Doch wie kanalisiert man den Ideenpool der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter so, dass geniale Geistesblitze auch die ihnen gebührende Beachtung erhalten? Bei Chocolat Frey AG in Buchs weiss man die Antwort.

pr_m&q_frey.pdf

Zeitschrift M&Q Management und Qualität
Ausgabe 1-2/2010

Wartungsmanagement mit IQSoft
Rezept gegen Risiken

Optimale Instandhaltung und Risikovorsorge ergänzen sich zu effizientem Wartungsmanagement. Was gehört dazu? die UFA-Zentrale in Herzogenbuchsee zeigt, wie es geht.

pr_m&q_ufa.pdf

Zeitschrift M&Q Management und Qualität
Ausgabe 5/2009

Lückenlose Schulung mit IQS Educ2
Alles unter Kontrolle

Wo firmeninterne Schulungen zur Bedingung für Zulassungen werden, haben Fehler mitunter fatale Folgen. Wir organisiert man sich optimal? Ein Augenschein bei der Hägglinger RIWISA AG.

pr_riwisa_educ2.pdf

Zeitschrift M&Q Management und Qualität
Ausgabe 4/2008

IT-Management im KMU-Alltag
Hilfe für die Problemlöser

Ein Augenschein in der IT-Abteilung eines KMU zeigt: Sorgfältig erfasste und ausgewertete Daten dienen als vielseitiges Werkzeug und machen das Informations-Management zu einem Erfolgsfaktor im IT-Bereich.

pr_iqsit_delica_.pdf


Zeitschrift M&Q Management und Qualität
Ausgabe 9/2007

IQS-Tagung im Stadtsaal Zofingen
Nur wer sich regt, bewegt

Lasst Taten sprechen: Drei Referenten demonstrierten an der Kundentagung der Zofinger IQS AG am 2. Juli, warum Wille und Können allein als Erfolgsgaranten nicht mehr ausreichen.

mq_2007_09_krieger.pdf


Zeitschrift M&Q Management und Qualität
Ausgabe 7-8/2007

Zentrales Projektmanagement als Erfolgssäule
Ein Modul für alle

Jedes Projekt ist anders. Und doch sind alle gleich: Zwischen Start und Ziel liegen zahllose kleine und grosse Schritte, die sauber durchgeführt werden sollen. Was muss eine Software können, um die grenzenlose Projektvielfalt der Wirtschaft standardisiert abzubilden? Ein Softwarehersteller bittet vier seiner Power User zum Erfahrungsbericht.

pr_m&q_iqsproject.pdf


Zeitschrift M&Q Management und Qualität
Spezialausgabe Esprix'06

BAER AG - schlankes Change-Management
Geld sparen, Qualität steigern

Rolf Bischof, verantwortlich für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess bei der Küssnachter BAER AG geniesst, was sich jeder Qualitätsbeauftragte wünscht: die Kompetenz, Optimierungspotential nicht nur zu benennen, sondern Folgemassnahmen - mit dem Segen der Geschäftsleitung - auch durchzusetzen.

pr_m&q_baer.pdf


Zeitschrift Bund & Wirtschaft (Fachbericht)
Herbst 2005

Zwischen Revolution und Evolution
Nachhaltige Dokumentenlenkung: Die Einführung neuer Qualitätsverbesserungs-Massnahmen bei der M+W Zahnder AG in Zürich.

pr_b&w_mwzander.pdf


Zeitschrift M&Q Management und Qualität
Ausgabe 9/2005

Nachhaltige Dokumentenlenkung
Schlüssel zur Prozessoptimierung

Die Kunst bei der Einführung von EDV-unterstütztem Qualitätsmanagement besteht darin: Bewährtes wird so ausgestaltet, dass aus bereits guten Leistungen Besetwerte werden. Einzige Vorgabe: Alle Beteiligten brauchen Zugang zu aktuellen Daten.

pr_m&q_mwzander.pdf


Zeitschrift M&Q Management und Qualität
Ausgabe 6/2005

Qualitätsmanagement: Setz Gütertransport AG
Perfektion in Griffweite

Auch Firmen mit zertifizierter Qualität können Arbeitsprozesse weiter optimieren. Zahlt sich der Aufwand aus? Ein Beispiel aus der Praxis.

"Fast perfekt ist ungenügend"

pr_m&q_setz.pdf


Zeitschrift Bund & Wirtschaft (Fachbericht)
Sonderausgabe Suisse Public, Juni 2005

Geprüft und für gut befunden.
Qualitätsmanagement im Amt für Geoinformation des Kantons Bern

pr_b&w_vma.pdf


Zeitschrift M&Q Management und Qualität
Ausgabe 5/2005

Qualitätsmanagement-System der Riwisa AG
Sicherheitsgarant in der Medizintechnik

Viele Unternehmer wünschen sich reibungslose Arbeitsprozesse. In der Medizintechnik wird dieser Wunsch ein Muss. Exakte Diagnosen sind gefordert. Zu jeder Zeit muss alles funktionieren. Qualitätsmanagement per EDV bringt die Sicherheit - in der Produktion und in der Mitarbeiterschulung.

pr_m&q_riwisa.pdf


Zeitschrift Bund & Wirtschaft (Fachbericht)
Ausgabe Frühling 2005

Spitzenmedizin und Spardruck
Die Schweizer Spitäler unternehmen grosse Anstrengungen, um ihre Leistungen zu optimieren. Mittel zum Zweck: Prozessorientiertes Qualitätsmanagement. Ein kompetenter Begleiter auf dem Weg zum Ziel: IQSoft.

pr_b&w_zim.pdf


Zeitschrift Bund & Wirtschaft (Fachbericht)
Ausgabe Herbstsession 2004

Kein Pardon in Sachen Qualität.
Strenges Qualitätsmanagement in der
Finanzkontrolle der Stadt Zürich

pr_b&w_fkzh.pdf


PR-Bericht

Qualität für 700'000 Kunden.
Martin Rotter
Wasserversorgung Zürich

iqs40421.pdf


PR-Bericht

Nummer Eins werden und bleiben:
Qualitäts-Management für einen
Marktleader.
Markus Rykart
Reishauer AG, Wallisellen

iqs40420.pdf


PR-Bericht

Qualität unter Kostendruck.
Sparpotential realisiert: Markus Harder
über seine Arbeit mit IQSoft.
Markus Harder
Landwirtschaftliches Bildungs- und
Beratungszentrum (LBBZ) Arenenberg

iqs40419.pdf


PR-Bericht

Kompromisse ausgeschlossen:
IQSoft, Strahlenschutz
und Wissens-Management.
Heinrich G. Baehrle
Paul Scherrer Institut (PSI), Villigen

iqs31013.pdf